Gastgebersuche Inhaltssuche
Zentrale Lage von Oy-Mittelberg im Allgäu Panoramaausblick_Oy-Mittelberg.jpg ©Kees van Surksum
Unterkunft: Jetzt buchen!

Kapelle St. Martin in Guggemoos

Kapelle

Die Kapelle St. Martin in Guggemoos ist die jüngste der Nebenkirchen der Pfarrkirche Maria-Rain und wurde im Jahr 1858 erbaut.

Typisch für diese Zeit und diese Gegend war am Sonntagnachmittag zusammen mit den Nachbarn zu beten. Wegen der großen Entfernung zur Pfarrkirche sehnten sich die Bewohner nach einem sakralen Raum in der Nähe.
Nachdem die Erlaubnis zum Bau von den kirchlichen und weltlichen Behörden erteilt war, fehlte es nicht an großherzigen Spenden, sodass die Summe von fast 800 Gulden rasch beisammen war.
Das Altarbild mit der Szene der Mantelteilung wurde von einer Bäuerin gestiftet und von Joseph Henseler aus Unterthingau gemalt. 50 Jahre später malte Joseph Waibel aus Kempten das Bild von Martins Traum. Diese beiden Bilder hängen heute nebeneinander über dem Altar.
Die schönen Silberleuchten und die kunstvoll marmorisierte Mensa verleihen dem Raum zusätzliche Würde. Das Kruzefix mit der Schmerzensmutter aus dem späten 18. Jahrhundert ist eine Bereicherung für die Kapelle.

Patrozinium
: 11. November

Kapelle St. Martin in Guggemoos


Oy-Mittelberg
Telefon 0 83 66 / 14 85