Gastgebersuche Inhaltssuche
Zentrale Lage von Oy-Mittelberg im Allgäu Panoramaausblick_Oy-Mittelberg.jpg ©Kees van Surksum
Unterkunft: Jetzt buchen!

Walderlebniszentrum Ziegelwies

Erlebniswelt

Grenzenloses Naturerlebnis - hier kannst du den Wald in seiner ursprünglichen Form erleben und verstehen.

Auwaldpfad (1,5 km)
Auf dem Auwaldpfad kannst du erfahren wo der Lech überhaupt entspringt, welche Kraft das Wasser hat, wie der Lech zu seiner schönen türkisen Farbe kommt und was eigentlich der Auwald ist und warum er so wichtig für uns ist.

Bergwaldpfad (1,7 km)
Auf der Strecke des Bergwaldpfades gibt es ein Spinnennetz zum klettern, eine Affenschaukel, eine Weitsprungstation und ein Xylophon am Musikplatz. Diese und noch viele Abenteuer mehr kannst du auf diesem Erlebnisweg erfahren.

Bad Faulenbach - Das Tal der Sinne
Mittelpunkt von Bad Faulenbach ist das Tal der Sinne mit einer Kneippwiese, Arm- und Tretbecken, einem Moor- und Barfußpfad sowie einem Trinkbrunnen. Daran schließen die Naturfreibäder Mitter- und Obersee an. Durch das Landschaftschutzgebiet geht es weiter hinauf zum oberen Talschluss, den der Alatsee bildet. Der Fußmarsch vom Walderlebniszentrum bis ins Tal der Sinne dauert ca. 15 Minuten.

GEOgrenzGÄNGER (16 km)
Der GEOgrenzGÄNGER ist ein langer Rundweg, der Sie über die Gemeinde Schwangau, vorbei am Walderlebniszentrum Ziegelwies in Füssen, nach Pinswang/Tirol und wieder an Ihren Ausgangspunkt führt. An den verschiedenen Erlebnisstationen entlang der Wegstrecke können Sie Wissenswertes über die geologischen Besonderheiten erfahren.

Baumkronenweg
Der 480 Meter lange und 21 Meter hohe Baumkronenweg wurde im Juni 2013 im Walderlebniszentrum Ziegelwies in Füssen eröffnet. Du gewinnst Einblicke in die faszinierende Welt der Baumkronen und in die Flora und Fauna verschiedener Waldtypen und Baumarten. Dank der Lage und Höhenentwicklung des Pfades sind spektakuläre Ausblicke in die Wildflusslandschaft des Lechs, sowie ins Gebirge und das Vorland in Bayern und Tirol möglich. Die Anbindung an das Walderlebniszentrum Ziegelwies und die hervorragenden naturräumlichen Gegebenheiten (Auwald, Lech, Bergwald) schaffen eine Attraktion, die in dieser Art einzigartig ist.
Der Baumkronenweg ist auch mit Rollstuhl und Kinderwagen befahrbar. Hunde müssen an der Leine geführt werden.

Ausstellungsgebäude
In unserem Ausstellungsgebäude befinden sich Büro- und Sanitärräume, eine Dauerausstellung zu den Themen Bergwald, Waldfunktionen und Waldarbeit, eine Ausstellung über die Imkerei einschließlich eines echten fleißigen Bienenvolkes (Mai bis September) sowie zeitlich wechselnde Ausstellungen.

Preise

- Kostenloser Eintritt für unsere Erlebnispfade Auwaldpfad, Bergwaldpfad und Tal der Sinne
- Kostenloser Eintritt für unser Ausstellungsgebäude
- Kostenloses Parken für Besucher von 06.00 - 20.00 Uhr

Preise Baumkronenweg
Erwachsene ab 16 Jahren: 4,- €
Gruppentarif ab 10 Personen: 3,- € pro Person
Kinder, Jugendliche und Menschen mit Behinderung kostenlos

Öffnungszeiten Ausstellungsgebäude
Mai bis Oktober: täglich von 10.00 - 17.00 Uhr
April und November: täglich von 10.00 - 16.00 Uhr (bei entsprechender Witterung)
Dezember bis März: Dienstag bis Donnerstag 10.00 - 16.00 Uhr und Freitag 10.00 - 12.00 Uhr

Baumkronenweg
Mai bis Oktober: täglich von 10.00 - 17.00 Uhr (letzter Einlass 16.30 Uhr)
April und November: täglich von 10.00 - 16.00 Uhr (bei entsprechender Witterung)
Dezember bis März: Baumkronenweg aufgrund der Witterung bis auf weiteres geschlossen

Der Baumkronenweg bleibt im Herbst so lange geöffnet, wie die Witterungsverhältnisse dies erlauben. Bei starkem Regen, Sturm oder Gewitter wird der Baumkronenweg aus Sicherheitsgründen geschlossen.

Außengelände
Unser Auwald- und Bergwaldpfad sind unabhängig der Öffnungszeiten begehbar. Im Winter ist jedoch ein Großteil unserer Spielgeräte wegen Wartungsarbeiten abgebaut. Es erfolgt kein Winterdienst.
Walderlebniszentrum Ziegelwies

Tirolerstr. 10
Füssen
Telefon 08362-93875-50
E-Mail info@walderlebniszentrum.eu