Gastgebersuche Inhaltssuche
 Loewenzahnwiese_vor_Gruenten_Oy-Mittelberg.jpg ©Gabriele Postner
Abendstimmung in Oy-Mittelberg Abendstimmung_in_Oy-Mittelberg.JPG ©Gabriele Postner
Unterkunft: Jetzt buchen!

Aktuelle Informationen

Seit 24. November 2021 gilt die 15. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung BayIfSMV.

Ab dem 4. Dezember 2021 sind neue Änderungen in Kraft getreten

Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte / Nichtgenesene

Bis zum Inkrafttreten der neuen Regeleungen am 8. Dezember 2021  dürfen Ungeimpfte und Nichtgenesene sich nur noch mit den Angehörigen des eigenen Hausstands und höchstens zwei Angehörigen eines weiteren Hausstands treffen. Die zu diesen Hausständen gehörenden Kinder unter 12 Jahren und 3 Monaten sowie Geimpfte und Genesene bleiben für die Gesamtzahl außer Acht.

Ausweitung der 2G-Regelung

Die 2G-Regelung wird flächendeckend ausgeweitet und Ausnahmen weitgehend gestrichen. 2G gilt daher für:

  • Gastronomie und in der Beherbergung
    Für gastronomische Angebote unter freiem Himmel gelten künftig die gleichen Beschränkungen wie für gastronomische Angebote in geschlossenen Räumen, das bedeutet insbesondere Zugangsbeschränkungen nach 2G.
    Auf belebten öffentlichen Flächen bleibt außerdem der Konsum von Alkohol untersagt; die Örtlichkeiten werden von den Kreisverwaltungsbehörden festgelegt
    Zusammenfassung der Rahmenbedingungen
  • Körpernahe Dienstleistungen (inklusive Friseure)
  • Hochschulen
  • außerschulische Bildung (Musikschulen, Fahrschulen, Volkshochschulen etc.)
  • die berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Bibliotheken und Archive

Für alle nicht touristischen, zwingend erforderlichen Aufenthalte (Geschäftsreisende, mehrtägige Fortbildungen etc., Aufenthalt zum Zweck von Hilfe und Beistand für nahestehende Personen) in Beherbergungsbetrieben gilt 3GPlus (PCR-Test bei Ankunft und alle 72 Stunden).

2G plus und zusätzliche Auflagen in bestimmten Bereichen
In folgenden Bereichen gilt aktuell 2G plus (hier brauchen also auch Geimpfte und Genesene zusätzlich einen tagesaktuellen negativen Schnelltest):

  • Kulturveranstaltungen (Oper, Theater, Konzerte etc.)
  • Sportveranstaltungen (als Zuschauer)
  • Messen, Tagungen, Kongresse
  • Freizeiteinrichtungen (z. B. Zoos, botanischen Gärten, Bäder, Thermen, Saunen, Seilbahnen und Ausflugsschiffen, Führungen, Schauhöhlen und Besucherbergwerken, Freizeitparks, Indoorspielplätze etc.)
  • Private und öffentliche Veranstaltungen in nichtprivaten Räumlichkeiten (z. B. Weihnachtsfeiern, Hochzeiten, Geburtstage etc.), soweit nicht Gastronomie.
  • touristischen Bahn- und Reisebusverkehr

Bei 2G plus finden folgende ergänzende Regelungen Anwendung:
Es gelten Personenobergrenzen. In Anspruch genommen werden darf indoor wie outdoor maximal 25 Prozent der Kapazität. Messen dürfen nur ein Viertel der bisherigen Besucherzahlen zulassen, also höchstens 12.500 Personen täglich.

  • Auch indoor muss bei allen Veranstaltungen durchgängig wieder Maske getragen werden, auch am Platz.
  • Außerdem muss zu Personen, die nicht dem eigenen Hausstand angehören, der Mindestabstand eingehalten werden. Die Höchstteilnehmerzahl bestimmt sich damit zugleich auch nach der Möglichkeit, den Mindestabstand einzuhalten.
  • Für private und öffentliche Veranstaltungen in nichtprivaten Räumlichkeiten gilt: Außerhalb der Gastronomie besteht eine kapazitätsbezogene Personenobergrenze (25 Prozent oder Mindestabstand). Die Maskenpflicht gilt nicht am Platz (wie in der Gastronomie).
Inzidenzunabhängige bayernweite Sperrstunde, Betriebsschließungen und Zugangsregelungen:
  • Für die Gastronomie besteht eine Sperrzeit („Sperrstunde“) zwischen 22.00 Uhr und 5.00 Uhr.
  • Diskos, Clubs, Bordelle und vergleichbare Freizeiteinrichtungen sowie Schankwirtschaften (Bars) werden geschlossen.
  • Jahres- und Weihnachtsmärkte sowie Volksfeste unterbleiben.
  • Im Groß- und Einzelhandel gilt eine Kundenbegrenzung auf einen Kunden je 10 qm Ladenfläche (strengere Zugangsbeschränkungen gelten in regionalen Hotspots).
Regionaler Hotspot-Lockdown bei einer Inzidenz von über 1000

Wird die 7-Tage-Inzidenz von 1.000 überschritten, gilt ein regionaler Hotspot-Lockdown.

  • Sämtliche Einrichtungen und Veranstaltungen, die bisher Zugangsbeschränkungen nach 2G plus / 2G / 3G plus / 3G unterliegen, sind geschlossen. Das bedeutet insbesondere die Schließung von Freizeit-, Kultur- und Sportveranstaltungen, der Gastronomie, des Beherbergungswesens, von körpernahen Dienstleistungen (ausgenommen Friseure), Sport- und Kulturstätten sowie – hinsichtlich ihrer Präsenzangebote – von Hochschulen, außerschulischen Bildungseinrichtungen und der beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Hinweise: Die Abgabe von Essen to go bleibt möglich. Nicht-öffentliche Betriebskantinen können offen bleiben, wenn gewährleistet ist, dass zwischen allen Gästen, die nicht zu demselben Hausstand gehören, ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten wird. Zwingend erforderliche und unaufschiebbare nichttouristische Übernachtungsaufenthalte sind weiterhin möglich.

  • Die Schulen und Kindertagesstätten bleiben geöffnet.
  • Der Groß- und Einzelhandel bleibt geöffnet, es gilt aber eine Kundenbegrenzung auf einen Kunden je 20 qm Ladenfläche.
  • Medizinische, therapeutische und pflegerische Leistungen bleiben wie immer weiterhin ohne Zugangsbeschränkung zugänglich.
  • Unberührt bleibt der Wettkampf- und Trainingsbetrieb der Berufssportler sowie der Leistungssportler der Bundes- und Landeskader, soweit die Anwesenheit von Zuschauern ausgeschlossen ist und Zutritt zur Sportstätte nur solche Personen erhalten, die für den Wettkampf- oder Trainingsbetrieb oder die mediale Berichterstattung erforderlich sind.

Der Hotspot-Lockdown gilt in einem Landkreis, bis der Inzidenzwert fünf Tage in Folge wieder unter dem Inzidenzgrenzwert von 1.000 lag.

Corona-Tests in Oy-Mittelberg und Umgebung

Ein Corona-Schnelltest ohne vorherige Terminvereinbarung ist zu folgenden Terminen möglich:

  • Biohof Schwarzenbach (Oberzollhaus, Füssener Str. 11)
    • Montag - Freitag von 16.00 Uhr - 19.00 Uhr
    • Samstag - Sonntag von 09.00 Uhr -11.00 Uhr, 17.00 Uhr -19.00 Uhr
      Empfehlung: Schnelltest-Profil in der Corona-Warn-App hinterlegen

  • Feuerwehrhaus Wertach (Grüntenseestr. 27)
    • Freitag von 18.00 Uhr - 19.30 Uhr

  • Jugendtreff Sulzberg (Rathausplatz 4) (PCR-Test 66,28 €)
    • Montag - Mittwoch von 6.30 Uhr - 11.30 Uhr
    • Donnerstag von 15.00 Uhr - 19.00 Uhr
    • Freitag von 6.30 Uhr - 11.30 Uhr
    • Samstag von 8.00 Uhr - 11.00 Uhr
      vorherige Anmeldung online möglich

 ...mit vorheriger Terminvereinbarung:

  • Alpspitzhalle Nesselwang (Von-Lingg-Str. 30)
    • Montag-Samstag 09.00 Uhr -17.00 Uhr
    • Sonntag 10.00 -17.00 Uhr
      bitte online vorher Termin vereinbaren

  • Test-Stadel hinter dem Haus des Gastes, Pfronten
    • Montag - Sonntag von 10.00 Uhr - 18.00 Uhr
      bitte online vorher Termin vereinbaren


Mitzubringen sind ein Ausweisdokument sowie eine FFP2 Maske.

Ein kostenpflichtiger Test ist auch beim Arzt möglich.

Weitere Links zu Ihrer Information