Gastgebersuche Inhaltssuche
Allgäuer Voralpenidylle mit Bergpanorama Bergpanorama_Oy-Mittelberg.jpg ©Kees van Surksum
Unterkunft: Jetzt buchen!

Auf SEINER Spur - ein Glaubens- und Kirchenrundweg

Themenweg

Ein Glaubens- und Kirchenrundweg durch die Allgäuer Gemeinde Oy-Mittelberg.

Erleben Sie die faszinierende Schönheit der Schöpfung Gottes.
Betrachten Sie von herrlichen Aussichtspunkten aus die vielfältige Landschaft im Verlauf der Jahreszeiten.
Genießen Sie die wohltuende Ruhe, die ursprüngliche Natur und die gute Luft.
Nehmen Sie sich Zeit zum Nachdenken, welcher Spur Sie folgen.
Bewundern Sie die zahlreichen Gotteshäuser – Zeugnisse großer Frömmigkeit, handwerklichen Geschicks und harter Arbeit und finden Sie hier Zeit für Ihre Stille.
Folgen Sie dem Fischsymbol, dem Erkennungszeichen der ersten Christen.
Das griechische Wort für Fisch – ICHTIS bedeutet:
Jesus Christus, Gottes Sohn, Retter (Erlöser).

 

Beste Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Kondition
3 von 6
Schwierigkeit
2 von 6
Technik
1 von 6
Erlebnis
6 von 6
Landschaft
6 von 6
aussichtsreich Streckentour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch
Startpunkt der Tour:

Pfarrkirche Verklärung Christi in Oy

Zielpunkt der Tour:

Pfarrkirche Verklärung Christi in Oy

Tipp des Autors Die Tour lässt sich auch in Abschnitten wandern. Empfehlenswerte Teilabschnitte sind: Oy-Mittelberg bis Petersthal Oy.Mittelberg bis Maria-Rain Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten am Wege laden zur Einkehr ein.

Wir starten bei der Pfarrkirche Verklärung Christi in Oy in Richtung Kressen in Richtung Mittelberg. Auf der Wandertrilogie geht es weiter nach Petersthal.

Dem Rottachsee entlang auf der südöstlichen Seeseite führt uns der Weg nach Oberzollhaus.

Über Wiesen und Wälder mit teilweise schönen Ausblicken kommen wir nach Unterschwarzenberg.

Durch das Seemoos gelangen wir an die Autobahn, ihr folgen  wir für ein kurzes Stück, bis wir in Stich in nördlicher Richtung nach Bachtel abbiegen. Wir bleiben oberhalb des Wertachtals und gelangen ohne Höhenverluste nach Maria Rain. Jetzt geht es ins Wertachtal und wir folgen der Wertach flussaufwärts. Bald geht es wieder in die Höhe bis wir in Rainen die Straße erreichen.

Über den Bahnhalt Maria Rain gelangen wir nach Haslach und weiter an den Grüntensee.

Weiter geht es nach Faistenoy und über Wiesen und Weiden nach Oy zurück.

Weitere Infos finden Sie auf http://www.oy-mittelberg.de

Mit dem Auto auf der A7 bis zur Ausfahrt Oy-Mittelberg.

Zahlreiche Parkplätze im Gemeindegebiet.

Mit dem Zug bis zum Bahnhof Oy Mittelberg auf der Bahnstrecke Kempten-Pfronten-Reutte

Schwierigkeit mittel
Länge 41,5 km
Aufstieg 740 m
Abstieg 740 m
Dauer 11h 15´
Niedrigster Punkt 833 m
Höchster Punkt 1106 m
Zurück zum letzten Suchergebnis