Gastgebersuche Inhaltssuche
Allgäuer Voralpenidylle mit Bergpanorama Bergpanorama_Oy-Mittelberg.jpg ©Kees van Surksum
Unterkunft: Jetzt buchen!

Panoramarunde um Mittelberg

Wanderung

Eine leichte Runde, die sich bei guter Sicht wegen der hervorragenden Panoramablicke auf die Allgäuer Alpen und das Alpenvorland lohnt.

Wir starten vom Parkplatz oberhalb der Kirche St. Michael aus in Richtung der asphaltierten Zufahrtsstraße und folgen der Ausschilderung „Panoramaweg“. Nach dem ersten Drittel der Runde heißt es auf den Wegweisern auch „Binzen“. Auf dem Kammweg hat man schöne Ausblicke auf den Rottachsee und das Alpenvorland (1). Am höchsten Punkt unserer Tour kommen wir zu einer überdachten Informationstafel (2) und orientieren uns dann an der Ausschilderung „Gelb - Weiß“. Am südwestlichen Wendepunkt der Wanderung führt unser Pfad steil den Berg hinab. Im Tal folgen wir den Wegweisern „Mittelberg“. Eine Wasserstelle (3) mit Sitzbank und schönem Panorama lädt zu einer Rast ein.
In Mittelberg führt uns die Dorfbrunnenstraße zur Ortsmitte und zurück zum Ausgangspunkt. Wer mit dem Zug zum Bahnhof Oy-Mittelberg anreist, kann die Panoramarunde mit dem Erlebnisweg „Steinmeile“ kombinieren. Hier erfahren wir Wissenswertes über die Geologie des Mittelberger Rückens, zur Entstehungsgeschichte der Landschaft und zur Kulturgeschichte der Region. Ausgangspunkt der Wanderung ist das Kurhaus in Oy.
Der Lehrpfad führt uns zunächst nach Mittelberg, durch die Ortschaft hindurch und schließt dort an den „Panoramaweg“ an. Nun wandern wir am Pestfriedhof vorbei nach Kressen, ehe es wieder zum Ausgangspunkt zurückgeht.

Beste Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Kondition
3 von 6
Schwierigkeit
2 von 6
Technik
2 von 6
Erlebnis
5 von 6
Landschaft
4 von 6
aussichtsreich Rundtour Einkehrmöglichkeit
Startpunkt der Tour:

Parkplatz oberhalb der Kirche St. Michael

A7 Abfahrt Oy-Mittelberg, weiter nach Mittelberg

Parkplatz oberhalb der
Kirche St. Michael

Schwierigkeit mittel
Länge 5,9 km
Aufstieg 152 m
Abstieg 153 m
Dauer 1h 45´
Niedrigster Punkt 981 m
Höchster Punkt 1105 m
Download:

Die Tour wird präsentiert von: Outdooractive Redaktion

Zurück zum letzten Suchergebnis