Gastgebersuche Inhaltssuche
Allgäuer Voralpenidylle mit Bergpanorama Bergpanorama_Oy-Mittelberg.jpg ©Kees van Surksum
Unterkunft: Jetzt buchen!

Von Oberzollhaus an die Wertach

Mountainbike

Nette, überwiegend abgelegene Tour mit verschiedenen Aussichtspunkten, von denen man einen tolle Aussicht Richtung Allgäuer und Ammergauer Berge hat.

Beste Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Kondition
2 von 6
Schwierigkeit
1 von 6
Technik
2 von 6
Erlebnis
3 von 6
Landschaft
4 von 6
Rundtour Einkehrmöglichkeit
Startpunkt der Tour:

Oberzollhaus

Zielpunkt der Tour:

Oberzollhaus

Von Oberzollhaus geht es in Richtung Oberschwarzenberg und dann Richtung Guggen. An dem Bauernhof vorbei in den Kemptener Wald. Hier beginnen die ersten Pfade, welche kurzzeitig etwas verwurzelt sind. Bei dem Aussichtspunkt (Kreuz mit Ruhebank) dreht man wieder für wenige hundert Meter um und fährt dann links einen gut zu fahrenden Stich zum Weiher ab. (Alternativ kann man auch geradeaus fahren. Dieser Weg ist etwas steiler und eine Stufe schwieriger. Am Ende vom Schwarzenberger Weiher kommen die Wege wieder zusammen.) Von hier geht es dann durchs Seemoos und dann links der Autobahn zum Sticher Weiher. In Bachtel geht es beider Kirch rechts Richtung Wald. Hier beginnen wieder schmale Pfade (mit einer kurzen Schiebestrecke bei einer Treppe.) An der Wertach angekommen geht es diese entlang bis zur überdachten Holzbrücke. Ab hier kurz steil hoch nach Maria Rain und dann zur Schnakenhöhe. Beim Sendemast ist dann der höchste Punkt erreicht. Von hier Richtung Oy. Kurz vor der Unterführung unter der Bundesstraße biegt man rechts in das Oyer Moos ab. Hier sind wieder Wurzelpfade vorhanden. Nach dem Moos geht es westlich der A7 wieder zurück nach Oberzollhaus.

Hier kann man noch wunderbar einen Abstecher zum Schwarzenberger Weiher einlegen.

Von Kempten Kommend die B309 bis Oberzollhaus. Von der A7 die Abfahrt Oy-Mittelberg dann der B309 Richtung Kempten folgen bis Oberzollhaus.

Südlicher Ortsausgang bei der aufgegebenen Gaststätte. 

Alternativ kann man auch am Schwarzenberger Weiher parken. Mann sollte dann aber schon den Weg über Oberzollhaus wählen.  

Schwierigkeit leicht
Länge 26,9 km
Aufstieg 383 m
Abstieg 386 m
Dauer 2h 47´
Niedrigster Punkt 817 m
Höchster Punkt 952 m
Download:

Die Tour wird präsentiert von: DAV Sektion Allgäu-Kempten

Zurück zum letzten Suchergebnis