Gastgebersuche Inhaltssuche
Allgäuer Voralpenidylle mit Bergpanorama Bergpanorama_Oy-Mittelberg.jpg ©Kees van Surksum
Unterkunft: Jetzt buchen!

Von Wertach um den Grüntensee.

Radfahren

Schöne Radtour mit herrlichen Ausblicken und Badeplatz. 

Beste Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Kondition
2 von 6
Schwierigkeit
1 von 6
Erlebnis
4 von 6
Landschaft
4 von 6
aussichtsreich Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich
Startpunkt der Tour:

Rathaus Wertach

Zielpunkt der Tour:

Wie Start-Ort.

Tipp des Autors Kletterwald Haslach, Kinderland am Buronlift

Wir beginnen die 12 km lange Tour am Rathaus/Tourist-info, wo auch kostenlose Parkplätze zur Verfügung stehen. Es geht den Schleifweg hinunter, immer Radwegweisung mit Logo Einhänger des radfernweges "Wertaxg erleben" nach, unter der B 310 hindurch, vorbei an der St. Sebastianskapelle, die auch "Kleine Wies" genannt wird. Vor der Brücke zweigen wir links ab und erreichen nach ca. 1 km einen Eisensteg (kurze Schiebepassage). Nach dem Eisensteg geht es links ab, nach 3 km erreichen wir das Restaurant Grüntensee, welches zur Einkehr einlädt (Abstecher zum Kinderland am Buronlift). Hier gibt es eine Bademöglichkeit mit Spielplatz und Tretbootverleih. Nun halten wir uns immer am See entlang und können uns an den Tafeln des Fischereilehrpfades über Tier- und Pflanzenwelt am Grüntensee informieren. Am unteren Ende des Sees erreichen wir den Staudamm. Von hier zeigt sich der See von seiner schönsten Seite, im Hintergrund den Grünten (1738 m ), der auch der Wächter des Allgäus genannt wird. Kurz nach dem Staudamm liegt der Kletterwald Grüntensee, der besonders für Familien geeignet ist. Hier kann man im Seehaus einkehren und in der Haslacher Bucht baden, oder einfach nur die Sonne genießen. Nun halten wir uns immer am See entlang, vorbei am Campingplatz Haslach (Einkehrmöglichkeit) zurück am Wildlehrpfad nach Wertach.

Die Tour ist für radelnde Schulkinder geeignet.

Schwierigkeit leicht
Länge 11,9 km
Aufstieg 22 m
Abstieg 22 m
Dauer 1h 16´
Niedrigster Punkt 876 m
Höchster Punkt 898 m
Download:

Die Tour wird präsentiert von: Allgäu GmbH

Zurück zum letzten Suchergebnis