Gastgebersuche Inhaltssuche
Unterkunft: Jetzt buchen!
Haldertobel
Haldertobel © Benjamin Zapf

Haldertobel

Der Haldertobel befindet sich zwischen Blaichach und Gunzesried. Die
Gunzesrieder Ach ist hier im Nagelfluhgestein tief eingeschnitten und
überwindet mehrere Stufen. Mit seinen rauschenden Wasserfällen und
sprudelnden Gumpen ist der Haldertobel ein traumhaftes Naturschauspiel.
Bei einer Pause kann man sich mit einem Steinmännchen "verewigen" oder
die Füße im kalten Bergwasser erfrischen. Die idyllische Viehweide an
der Gunzesrieder Ach wird wegen ihrer Schönheit "Paradies" genannt. Man
kommt vorbei am Stausee, mit dessen Wasserkraft Strom produziert wird.
Mit seinen rauschenden Wasserfällen und sprudelnden Gumpen ist der Tobel ein traumhaftes Naturschauspiel. Bei einer Pause kann man sich mit einem Stuimändle verewigen oder die Füße im Bergwasser erfrischen.