Gastgebersuche Inhaltssuche
Sonnenschein, über den Wolken spitzen die Berggipfel heraus Auf_der_Hoeh_Oy-Mittelberg.jpg ©Kees van Surksum
Unterkunft: Jetzt buchen!

Aktivwochen Oy-Mittelberg

Neu in Oy-Mittelberg: Achtsamkeitstrainig und "bewegtes Denken"
Aktivwochen und Gesundheitswandern

In Zeiten wie diesen denken die Menschen vermehrt an ihre Gesundheit. Ab Herbst, nachdem fürs Frühjahr alles abgesagt werden musste, setzt Oy-Mittelberg verstärkt auf gesunde Urlaubstage. Mit Achtsamkeitstrainings nach Jon Kabat-Zinn und einer Kombi-nation aus Bewegung, Entspannung und "bewegtem Denken" zeigt die idyllisch gelegene Allgäuer Gemeinde einmal mehr, dass sie Urlaub und Gesundheit wunderbar kombinieren kann.

Oy-Mittelberg – Logenplatz mit Weitblick: Mit seinen kleinen Gemeinden, idyllischen Seen und einer faszinierenden Bergkulisse ist die Allgäuer Gemeinde Basislager für Wanderer, die auf mittelschweren Wegen in einem gesunden Reizklima die Natur erleben wollen. Wie geschaffen für gesunde Urlaubstage – wunderbar der Blick auf Säuling und Grünten. Bis in den Herbst stehen in dem Kurort neuerdings Aktiv- und Gesundheitswochen mit Achtsamkeitstrainings und bewegtem Denken auf dem Programm. Oy ist als prädikatisierter Kneipp- und Luftkurort das Zentrum.

Gesundheitswandern mit Achtsamkeitstraining
Gesundheitsbewusste Urlauber erleben in Begleitung eines Trainers für Achtsamkeit Schritt für Schritt die Natur zwischen Wildkräutern, Heu, Holz, Wald und Moor. Wer hier mit dem Gesundheitswanderführer und Achtsamkeitstrainer Paul Waibl unterwegs ist, schärft seine Sinne und schult die Körperwahrnehmung. Seine Ausbildung hat Waibl bei Jon Kabat-Zinn absolviert, einem in den USA renommierten Professor für Achtsamkeitsschulung, um besser mit Stress, und Krankheiten umzugehen. Ob auf flachen Wegen entlang des Grüntensees oder auf dem Panoramaweg mit zahlreichen Weitblicken – bei den Gesundheitswanderwochen wird neben dem achtsamen Vorwärtsgehen auch Innegehalten, um den Blick auf sich selbst zu richten. Mit seinem Fokus auf die Bewältigung von Stress, nutzt Waibl die Landschaft als wohltuendes und ausgleichendes Element. Ergänzend gehören ins Programm auch Rücken-Fitness mit Faszientraining, Übungen für den Geist unter dem Motto „Bewegtes Denken“, Workshops für vitale Ernährung und mehr Entspannung sowie eine Käse- und Weinverkostung. Mit sechs Übernachtungen finden die Wochen an mehreren Terminen im Herbst statt. Pro Person kostet das Arrangement im Hotel ab 449 Euro, in der Ferienwohnung schon ab 285 Euro pro Person – immer inklusive kostenfreier Bus- und Bahnfahrt vor Ort. Zuschuss durch die Krankenkassen ist möglich.

Aktivwochen – Wechsel in einem vitalen Modus
Bei den Aktivwochen erleben die Gäste die Kraft der Allgäuer Bergwelt und das milde Reizklima von Oy-Mittelberg zwischen 800 und 1150 Metern Höhe. Nach einem Walking-Test kann das Nordic Walking etwa rund um den Schwarzenberger Weiher oder am Grüntensee starten. Auch der bis zu fünf Kilometer lange, bequem gehbare Weg zwischen Peterstal und Mittelberg begeistert mit seinem 360-Grad-Rundbllick. Am Horizont das knapp 3000 Meter hohe Zugspitz-Massiv, im Vordergrund die Alpspitz und ganz im Westen der Grünten als „Wächter des Allgäus“. Bei Rücken-Fitness, Entspannungstraining, Pilates und einem Genussworkshop wechselt der Körper in einen gesunden und vitalen Modus. Die Aktivwochen mit sechs Übernachtungen finden bis in den Herbst hinein statt. Im Hotel ab 414 Euro pro Person, in der Ferienwohnung ab 249 Euro pro Person – immer inklusive kostenfreier Bus- und Bahnfahrt vor Ort. Zuschuss durch die Krankenkassen ist möglich.

Geprüfte Gesundheit am Gesundheitsstandort Oy-Mittelberg
Die Qualitätsprüfung der Oy-Mittelberger Angebote findet durch die Zentrale Prüfstelle Prävention statt, wie auch andere bundesweite Angebote. Der Fokus der Angebote liegt auf Urlaub und Gesundheit mit dem Blick auf mehr Achtsamkeit. Die Aktivwoche und das Gesundheitswandern können daher von den Krankenkassen mit bis zu 160 Euro bezuschusst werden. Für das betriebliche Gesundheitsmanagement werden im Rahmen des Projekts "Gesundheitsstandort Oy-Mittelberg (GOM)" Gesundheitsprogramme zur Vorbeugung gegen Burnout und Stressmanagement entwickelt.

Wege für Berggänger
Wer Oy-Mittelberg als Basislager für den Wanderurlaub wählt, kommt sicher auf seine Kosten. Auch Tourenneulinge und Familien finden hier Wege, um sicheres Gehen zu lernen. Viele Routen sind ohne Wanderführer machbar. Etwa Themenwege wie der spirituelle Weg „Auf seiner Spur“ oder die Mitteberger Panoramarunde. Kurzweilig sind die Wanderungen um den Grünten- und den Rottachsee. Erfahrene Tourengänger wählen für ganztägige Wanderungen den Grünten oder die Alpspitz. Zurück in Oy-Mittelberg heißt es zur Ruhe kommen. Brauchtumsveranstaltungen und Allgäuer Gasthöfe laden ein zum Verweilen. Und Alphornbläser erklingen hier während des ganzen Jahres weit übers Tal. 

Weitere Infos: Das umfassende Programm zu den Präventionsangeboten steht auf der Website von Oy-Mittelberg.

Oy-Mittelberg / Lauingen, 24. Juni 2020

PRESSEKONTAKT
HEISS PUBLIC RELATIONS
Susanne Heiss
Albertus Magnus – Siedlungsring 63
D-89415 Lauingen
Fon +49 9072 9227-50
presse@heiss-pr.de | www.heiss-pr.de